Einstellungen

Naturpark Kellerwald-Edersee

Eine reiche Kulturlandschaft mit viel Natur

Natur- und Kulturlandschaft
Der Naturpark Kellerwald-Edersee liegt im waldreichen Nordhessen und umschließt den gleichnamigen Nationalpark mit UNESCO-Weltnaturerbe. Die Landschaft ist geprägt von ausgedehnten Buchenwäldern, idyllischen Dörfern und abwechslungsreichen Feld-, Wald- und Wiesenfluren. Eingebettet in diese Landschaft und umgeben von steilen, warmen Hängen mit urigen Baumgestalten windet sich der 27 km lange Edersee.

Wandern
Der Kellerwaldsteig* führt, wie auch der Urwaldsteig Edersee*, durch den Naturpark Kellerwald-Edersee und den Nationalpark Kellerwald-Edersee. Der Lichtenfelser Panoramaweg verbindet die Region mit dem Hochsauerland. Der Habichtswaldsteig** endet an der Edersee Staumauer und bildet die Verbindung mit dem benachbarten Naturpark Habichtswald sowie dem Weltkulturerbe in Kassel.
Des Weiteren laden viele Wanderparkplätze mit einem umfangreichen Wegenetz zum Kennenlernen der Region ein.
* Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
** Premiumwanderweg Deutsches Wanderinstitut

Naturparkführungen
Der Veranstaltungskalender bietet eine Fülle spannender und einzigartiger Erlebnisse mit den NaturparkführerInnen*. Viele dieser Führungen und Exkursionen sind auf Anfrage auch individuell für Gruppen buchbar.
* Zertifizierte Natur- und LandschaftsführerInnen

 

Wichtige Information!
Straßen- und Wegesperrungen
(aktualisiert am 10.10.2019, 15:30 Uhr)

Edersee-Randstraße gesperrt. Gefahren durch Trocknisschäden an Bäumen zu hoch. HessenMobil hat sich am Freitag gemeinsam mit HessenForst dazu entschlossen, die Edersee-Randstraße zwischen Waldeck-West und Nieder-Werbe bis auf weiteres für den Verkehr sowie für Fußgänger und Radfahrer zu sperren. Die Trockenheit der letzten eineinhalb Jahre hat auch viele Laubbäume an die Grenze der Überlebensfähigkeit gebracht. (Auszug aus einer Pressemitteilung vom 27.09.2019)
Die gesamte Pressemitteilung lesen Sie hier

Weiterer Teil der Edersee-Randstraße (L 3086) gesperrt. Gefahren durch Trocknisschäden an Bäumen zu hoch. Die Verkehrssicherung entlang der Edersee-Randstraße bleibt ein Problem. HessenMobil hat sich gemeinsam mit HessenForst dazu entschlossen, auch den Streckenabschnitt der L 3086 zwischen der Ampelanlage bei Hemfurth und der Staumauer aufgrund akuter Gefahren duch absterbende Bäume zu sperren. (Auszug aus einer Pressemitteilung vom 30.09.2019)
Die gesamte Pressemitteilung lesen sie hier

Derzeitige Straßen- und Wegesperrungen in der Kurzübersicht

  • Waldeck-West - Terrassenhotel, L 3086: Sperrung ab Freitag 11.10. bis voraussichtlich Dienstag 23.10., im Zuge der Arbeiten an der Straße werden voraussichtlich Teilbereiche des Urwaldsteiges (Haupt- und/oder Nebenrouten) vorübergehend gesperrt
  • Waldeck-West - Waldeck, L 3256: Gesperrt am 10.10., ab 11.10. wieder befahrbar
  • Waldeck-West - Nieder-Werbe, L 3086: Weiterhin gesperrt
  • Urwaldsteig Edersee und Kellerwaldsteig, Staumauer - Hemfurth: Weiterhin gesperrt
  • Rad- und Wanderweg am Hammerberg: Weiterhin gesperrt

Informationen über weitere Sperrungen, Freigaben bzw. Konkretisierungen folgen.

 

 

Top-Veranstaltungen

Heute, 15:00 Uhr

"Edersee Atlantis" - Früher Edertal, heute Edersee - eine Zeitreise ins alte Dorf Berich mehr erfahren


17.10.2019, 14:00 Uhr

"Edersee Atlantis" - Früher Edertal, heute Edersee - eine Zeitreise ins alte Dorf Bringhausen mehr erfahren